Weihnachtsmann & Koks AG

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Der Weihnachtspodcast.
Anton und Denny quasseln sich bei Spekulatius, Tee und einer Partie Scrabble in Weihnachtsstimmung. Das ganze selbstverständlich in gewohnter ArschLocher- Manier!

Wo kommt der elfte Finger her?

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die vierte Folge der ArschLocher zeigt 2 äusserst konzeptlose Moderatoren.
Aaaaber: Anton und Denny machen das beste draus und bieten in ihrem Podcast eine ungeahnte Themenvielfalt:
Harry Potter, Die Unglaublichen 2, Sebastian Fitzek, die Känguru Trilogie und vieles mehr.
Achja, Fremdschämen geht auch. Denny outet sich als Nichtkenner der Matrix- Filme... Autsch!
Anton hingegen präsentiert eine äusserst skurrile Schallplatte.

Medic Coffee

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Therapiestunde bei den ArschLochern:
In dieser Folge sprechen Anton und Denny über die kleinen Dinge des Alltags,
die einen so richtig in den Rage Mode versetzen und die Dinge, die einem
so richtig schön das Herz erwärmen.
Nie waren sich Yin und Yang näher als in diesem Podcast.

Am Anfang war der Porno

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Die ArschLocher mit ihrer ersten (regulären) Podcast Episode.
Heute beschäftigen sich die beiden Schwengel Anton und Denny mit Nachbarn, Witzen von Fips Asmussen und dem Wetter.
Achja, eine ordentliche Partie Porno Ping- Pong darf dabei auch nicht fehlen!

Über diesen Podcast

Zwei Männer, zwei Gehirne, ein Podcast.
Herzlich Willkommen bei "Die ArschLocher", moderiert
von Anton und Denny. Hier wird alles aus den Gehirnwindungen
gewrungen, was geht. Die Themenvielfalt ist grenzenlos.

Es fing alles mit einem Stromberg Spezial für Dennys eigenen Podcast "P.K.E (Podcast? Kann Er!)" an (passenderweise ist die Sendung auch nach einem Fanartikel der Büroserie benannt) und entwickelte sich Dank einer unnachahmlichen Chemie zwischen den beiden Knallchargen ("Soll ich das echt so schreiben, Anton?" - "Jaa, komm...jetzt....mach!") schnell zu einer eigenständigen Geschichte.

"Was, wenn jemand das hier hört?" (Zitat Denny)
Gute Frage.
Ihr erfreut jedenfalls unsere kleinen Herzen, wenn ihr diesen Podcast abonniert, hört und teilt, wo es nur geht (ein wenig geil finden wir es natürlich auch).

"Die ArschLocher" findet ihr ansonsten auch bei Spotify, iTunes und Google Podcasts. Manchmal muss man eben Wiesel sein.

Feedback könnt ihr an folgende Adresse senden:
arsch.pod@gmx.de

von und mit Anton & Denny

Abonnieren